RVV und WS eG starten gemeinsames Pilotprojekt für ein vom Vermieter gefördertes Ticket

mieterticket
Johannes Raab, Vertriebsleiter des RVV, überreicht Frau Dagmar und Herrn Sascha Kierner von der Werkvolk eG das erste Mieter-Ticket für Mieterinnen und Mieter in Regensburg.

Die Wohnungsbau und Siedlungswerk Werkvolk eG und der RVV bieten den Mieterinnen und Mietern der Genossenschaft im Rahmen eines Pilotprojektes ab 1. Oktober 2022 eine günstige und klimafreundliche Alternative zum eigenen Auto. Mieter-Ticket heißt das neue Angebot, mit dem man bereits ab 24 Euro monatlich Busse und Bahnen innerhalb des Stadtgebiets von Regensburg nutzen kann. Die WS eG bezuschusst dabei jedes Mieter-Ticket mit 10 Euro pro Monat, um ihren Mieterinnen und Mietern eine attraktive ÖPNV-Monatskarte anbieten zu können.

Johannes Raab, Leiter Vertrieb und Kundenservice, begrüßt die WS eG als neues Partnerunternehmen des RVV: „Mit dem Start der Kooperation bringen wir gemeinsam ein neues, grünes Projekt in Regensburg auf den Weg. Wenn dieses erfolgreich verlaufen wird, sind wir optimistisch, dass künftig auch weitere Wohnungsbaugesellschaften im RVV-Gebiet bereit sind, die klimafreundliche Mobilität ihrer Bewohnerinnen und Bewohner zu fördern.“

drucken nach oben