Mit RVV-Linien 27 oder 993 und 26/27 nach Eilsbrunn

Wandern am Alpinen Steig bei Eilsbrunn/Schönhofen

Grossansicht in neuem Fenster: Alpiner Steig bei Eilsbrunn_Schönhofen

 

Der Vordere Alpine Steig zwischen Eilsbrunn (Sinzing) und Schönhofen (Nittendorf) führt auf 1,5 km Länge über eine Felsenlandschaft mit wunderbarem Ausblick über das Tal der Schwarzen Laber. Seine herausragende Schönheit und Eigenart erhält er durch seine alpin anmutende Felsformationen und besonders geschützten Magerrasen. Durch dieses sensible Landschaftsschutzgebiet führen u.a. die ausgeschilderten Wanderwege "Jurasteig" und "Burgensteig".

Eine Rundwanderung ist über Loch – Eichhofen – Schönhofen möglich. Einkehrmöglichkeiten vor Ort.

Kostenlose Wanderkarten und Infos, wie etwa den "Erlebnisführer Tal der Schwarzen Laber", erhalten Sie beim Landratsamt Regensburg.

 


Wussten Sie schon, dass in Eilsbrunn das "älteste Wirtshaus der Welt" steht?

Seit 2010 trägt die Gaststätte Röhrl offiziell diesen Titel und hat sich damit einen Eintrag im Guiness Buch der Rekorde gesichert.

Weitere Informationen zur Historie sowie zu Öffnungszeiten, Räumlichkeiten, Speisen und Getränken u.v.m. erhalten Sie auf der Webseite der Gaststätte Röhrl.


   

Anfahrt mit dem RVV

Lage

 

drucken nach oben