Der RVV erweitert sein Verbundgebiet ins Straubinger Land

Liebe Fahrgäste,

herzlich willkommen im neuen, erweiterten RVV-Gebiet: Zum 1. April 2019 wachsen die Stadt Straubing, der Landkreis Straubing-Bogen und der Regensburger Verkehrsverbund zusammen.

Vieles wird damit einfacher und einiges günstiger werden: Mit nur einem Ticket können Sie ab 1.4.2019 100 Bus- und sechs Bahnlinien im RVV-Gebiet nutzen: Das Verbundgebiet reicht von Sulzbach-Rosenberg und Weiden im Norden über Schwandorf, Regensburg bis Neustadt a. d. Donau im Südwesten sowie Eggmühl, Straubing bzw. Straßirchen im Südosten.

Ob Sie spontan los möchten, gelegentlich einen Ausflug machen oder täglich zur Arbeit pendeln, wir haben ein passendes Angebot für Sie. Probieren Sie es aus!

Wir wünschen gute Fahrt! Ihr RVV

 

 

Neu: Auf diesen Strecken können Sie ab dem 1. April 2019 mit einem RVV-Ticket fahren:

Linie 880  Straßkirchen - Straubing - Radldorf - Regensburg Hauptbahnhof -  Neumarkt i. d. OPf.

VSL-Linie 4  Straubing - Wörth a. d. Donau - (und weiter mit RVV-Linie 5:) Regensburg Hauptbahnhof

VSL-Linie 25  Straubing - Schönach - (und weiter als RVV-Linie 33:) Regensburg Hauptbahnhof

33

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 232Tagen.

880

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 232Tagen.

Mit der Bahn: Auf der Bahnstrecke von Straßkirchen und Straubing nach Regensburg können Sie ab dem 1.4.2019 nun auch den RVV-Tarif nutzen. RVV-Tickets gelten in Verbindung mit Ihrer Bahnfahrt auch in den Straubinger Stadtbussen und in allen VSL-Linien innerhalb der Stadt Straubing sowie im Stadtverkehr in Regensburg. Lediglich für Zugfahrten im Binnenverkehr zwischen Radldorf und Straßkirchen (z. B. Fahrten von Radldorf oder Straßkirchen nach Straubing) gelten weiterhin ausschließlich die Tarife von agilis und der Deutschen Bahn.

Mit dem Bus: Auch auf den Buslinien VSL 4 und VSL 25 gilt bei Fahrten über Wörth a.d. Donau bzw. Schönach hinaus ab dem 1. April 2019 der RVV-Tarif. Nur Fahrten im Binnenverkehr zwischen Straubing und Wörth a.d. Donau (VSL 4) bzw. Schönach (VSL 25) sind davon ausgenommen. Für sie gilt auch weiterhin der VSL-Tarif.

Ab 1.4.2019 neue Linien Straubing 

Preisbeispiele

Preise ab 1. Januar 2019

Strecke Preisstufe Tages-Ticket 2
(für bis zu 2 Pers.)
JOBTICKET Plus
(Monatsbetrag)
Radldorf - Regensburg 6 12,70 € 102,67 €
Straubing - Regensburg 7 12,70 € 135,00 €
Straßkirchen - Regensburg 8 17,10 € 162,83 €

 

Mehr fahren. Mehr wissen. Hier gibt's Auskunft zum Fahrplan:

  • RVV-App: Sie kennt alle Fahrpläne und weiß, ob die Busse und Bahnen pünktlich sind. Die RVV-App ist kostenlos für iOS- und Android-Handys erhältlich. Mehr: www.rvv.de/app
  • Webseite: Auf www.rvv.de/fahrplan stellen wir Ihnen die Fahrpläne sämtlicher RVV-Linien zum Download zur Verfügung.
  • Fahrplanbuch: Unsere Ausgabe für den Verbundraum enthält Fahrpläne in gedruckter Form. Sie ist gegen eine Schutzgebühr von 1,50 EUR in den RVV-Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Immer in Ihrer Nähe. Wo es RVV-Tickets gibt:

Im Ticket-Shop der RVV-App, im RVV-Kundenzentrum in Regensburg und in rund 140 weiteren Vorverkaufsstellen, an allen DB-Fahrscheinautomaten an Bahnhöfen im Verbundgebiet sowie in den Bussen erhalten Sie RVV-Tickets. Bitte beachten Sie folgende Ausnahme: In den Bussen im Stadtverkehr Straubing sind keine RVV-Tickets erhältlich. 

Auf der Karte sehen Sie die RVV Ticket-Vorverkaufsstellen. Per Klick auf das Icon "Vollbild" in der rechten oberen Kartenecke können Sie die Karte auf voller Bildschirmgröße betrachten. Die Minus- und Plustasten erlauben Ihnen die Zoomstufe zu verändern. Klicken Sie eine Verkaufsstelle an, erhalten Sie weitere Informationen zu Adresse und Öffnungszeiten.

 

Für Gelegenheitsfahrer: So sind Sie günstig unterwegs

Für gelegentliche Fahrten mit Bus und Bahn stehen Ihnen Einzel-, Streifen- und Tages-Tickets zur Verfügung. Unser Tipp: Egal, ob alleine, zu zweit oder gar zu fünft, das Tages-Ticket ist meist die beste Wahl für Tagestouren in der Region. Es gilt für beliebig viele Fahrten von Mo-Fr ab 9 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen ganztags.

Ticket-Tipp „Familienausflug“: Zwei Erwachsene aus Regensburg fahren mit dem Tages-Ticket 2 zum Beispiel für 12,70 Euro nach Straubing und wieder zurück, inklusive der Nutzung der Stadtbusse am Wohnort und in Straubing. Eigene Kinder und Enkel fahren dabei bis zum 15. Geburtstag kostenlos mit.

 

Für Vielfahrer: So finden Sie ganz leicht ein Abo für Bus und Bahn, das zu Ihnen passt

Mit einem RVV-Abo sparen Sie nicht nur eine Menge Geld, Sie profitieren auch von den großzügigen Mitnahmeregelungen. Bis zu vier Personen können unter der Woche abends, am Wochenende und an Feiertagen ganztags kostenlos mit Ihnen mitfahren. Neben den Monats-Tickets im Abonnement (Jahres-, 6-Monats-, oder Öko-Abo) gibt es in Kooperation mit Arbeitgebern aus der Region das besonders günstige JOBTICKET Plus

Ticket-Tipp „Pendler“: Arbeitnehmer aus Straubing pendeln mit dem günstigen JOBTICKET Plus, an dem sich der Arbeitgeber mit einem Zuschuss beteiligt, zum Beispiel für monatlich 135.- Euro nach Regensburg und zurück. Am Abend sowie am Wochenende gelten dazu großzügige Mitnahmemöglichkeiten für bis zu vier Personen, die gratis mitfahren können.

 

Die Alternative für Berufspendler: Mit der Kombination aus Zug und Bus schneller am Ziel

Grossansicht in neuem Fenster: agilis-Zug am Bhf Burgweinting Grossansicht in neuem Fenster: Bus Linie 78 am Bhf Burgweinting
Fotos: P. Reinig

Pendler sind häufig geplagt vom täglichen Stau. Dabei gibt es Alternativen. Der Zug fährt auf Schienen und damit entspannt am Stau vorbei. Mit einem RVV-Ticket können Sie auch die Regionalzüge von agilis, Alex, Deutscher Bahn und Oberpfalzbahn im RVV-Gebiet nutzen. Mit Umstieg von agilis auf die Buslinien X4 und 78 am Bahnhof Burgweinting gelangen Sie beispielsweise schnell an das Klinikum, die Hochschulen oder zur Arbeit in den Osten und Süden von Regensburg. Mehr: www.rvv.de/pendler

 

drucken nach oben