Mit RVV-Linie 5 nach Bach a. d. Donau

Ins kleinste Weinbaugebiet Bayerns

Grossansicht in neuem Fenster: Baierweinmuseum in Bach a. d. Donau

 

Das Baierweinmuseum in Bach a.d. Donau wurde 1998 in einem historischen Biethaus (Pressehaus) errichtet und dokumentiert die Tradition des Weinbaus in Altbayern. Hauptbestandteil des kleinen Spezialmuseums ist eine Baumpresse aus dem Jahre 1615. Im angegliederten Weinlehrpfad, der jederzeit zugänglich ist, wird der Weinbau ausführlich und praxisnah geschildert.

Bildung und Einkehr lassen sich im kleinsten Weinbaugebiet Bayerns wunderbar verbinden: In Weinstuben in Bach und Kruckenberg bei Wiesent können Sie den Regensburger Landwein in gemütlicher Atmosphäre kosten.

 

Anfahrt mit dem RVV

Adresse und Öffnungszeiten

Baierwein Museum
Hauptstraße 1b
93093 Bach a.d. Donau

Öffnungszeiten: Anfang Mai bis Ende September: jeden Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr

Öffentliche Führungen: jeden ersten Sonntag im Monat: 3. Mai, 7. Juni, 5. Juli, 2. August, 6. September, 4. Oktober, jeweils um 12.15 Uhr; keine Anmeldung notwendig!

 

drucken nach oben