Nächste Phase im Rahmen des zweijährigen Pilotprojektes

Linienbetrieb für autonomen Shuttle im Gewerbepark Regensburg startet zum 01.09.2021

das Stadtwerk.Emilia - autonome Shuttle-Fahrzeuge
Foto: Hanno Meier

 

Kostenfreie Fahrt während des Probebetriebes

Von Montag bis Freitag zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr können Fahrgäste  im 10-Minuten-Takt den Shuttledienst kostenlos nutzen und den Standort der Fahrzeuge über RVV App verfolgen. Die autonomen Shuttlebusse namens Emilia fahren auf einer 1,1 Kilometer langen Ringroute mit acht Haltestellen im Gewerbepark Regensburg.

 

Geschulte Fahrtbegleiter während des Testbetriebes an Bord

Während des Testbetriebes wird immer ein geschulter Begleiter von das Stadtwerk.Mobilität im Fahrzeug anwesend sein. Bei Bedarf kann dieser dann spontan manuell eingreifen und das Fahrzeug steuern.

 

Forschung und Entwicklung, gefördert durch das BMVI

Zusätzlich zum Betrieb gibt es ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt, das vom Bundesministerium für Digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert wird. Ziel dieses Projektes ist es, mehr über das autonome Fahren im öffentlichen Verkehr zu erfahren und soziale sowie technische Voraussetzungen für die Erreichung eines höheren Automatisierungsgrades zu identifizieren.

drucken nach oben