Zugausfälle und SEV Regensburg - Neumarkt (11.9., 22 Uhr - 5.10.2019, 4 Uhr)

Aufgrund von Gleisbauarbeiten kommt es auf der Bahnlinie Regensburg Hbf  - Neumarkt (OPf.) vom 11.9. (22 Uhr) bis 5.10.2019 (4 Uhr) zu umfangreichen Fahrplanänderungen. Ein Großteil der Regionalbahnen der agilis entfallen zwischen Beratzhausen und Regensburg und werden durch Busse ersetzt (Schienenersatzverkehr). Die meisten Regionalexpresszüge fahren aus Neumarkt (OPf.) kommend einige Minuten früher, aus Richtung Regensburg kommend zur gewohnten Zeit.

Der Ersatzfahrplan auf der Schiene hat auch Anpassungen auf den RVV-Linien 28, 29, 68 und 69 zur Folge, zunächst im Zeitraum von 12.9. bis 4.10.2019:

 

Linie 28

Die Fahrten Montag-Freitag ab Undorf Bahnhof um 16:12, 17:11 und 18:15 Uhr müssen leider entfallen. Dafür werden die Kapazitäten auf den Fahrten um 15:15, 16:15, 17:15 und 18:15 Uhr ab Regensburg Hauptbahnhof erhöht. Diese Fahrten werden jeweils von einem zweiten Bus begleitet.

 

Linie 29

Die Zubringer bzw. Abholer ab/bis Etterzhausen Bahnhof fahren unverändert. Die Busse des Schienenersatzverkehrs kommen geringfügig zeitversetzt an. Auf der Fahrt um 18:45 Uhr ab Etterzhausen Bhf entfällt der Zubringer aus Richtung Regensburg.

 

Linie 68

Die verbleibenden Züge nach Regensburg um 7:00 Uhr sowie Richtung Parsberg um 7:14 Uhr sind angebunden. Zudem fährt der Regionalexpress mit Halt in Etterzhausen auch weiterhin zur gewohnten Zeit um 7:17 Uhr Richtung Regensburg. Ebenso sind die Rückfahrten mit dem Zug spätnachmittags mit Ankunft um 17:05 Uhr aus Richtung Regensburg sowie um 18:07 Uhr aus Richtung Parsberg angebunden. Alle anderen von der Linie 68 bedienten Zeitlagen wurden, soweit möglich, beibehalten und auf die Fahrzeiten der Busse des Schienenersatzverkehrs abgestimmt. Die Fahrt ab Schönhofen Landessiedlung um 5:50 Uhr kann leider nicht aufrecht erhalten werden. Bitte nutzen Sie alternative Verbindungen des Ersatzfahrplans.
Für die Rückfahrten nachmittags aus Richtung Regensburg können Sie auch auf das erweiterte Angebot der Linie 28 zurückgreifen. 

Linie 68, Ersatzfahrplan gültig von 12.09. bis 04.10.2019 (pdf)

 

Linie 69

Die Fahrzeiten werden geringfügig an die geänderten Fahrzeiten des Schienenersatzverkehrs angepasst. Morgens ist zudem weiterhin ein Zug angebunden, mit Abfahrt um 06:53 Uhr ab Deuerling Bhf. Nachmittags besteht neben den Ersatzbussen ebenfalls eine Fahrmöglichkeit mit dem Zug, mit Abfahrt um 16:00 Uhr ab Regensburg Hbf und Ankunft in Deuerling um 16:39 Uhr.

Linie 69, Ersatzfahrplan gültig von 12.09. bis 04.10.2019 (pdf)

 

Haltesituation der Ersatzbusse in Regensburg-Prüfening

Bitte beachten Sie auf Ihrer Fahrt nach Regensburg, dass die meisten Ersatzbusse den Bahnhof Prüfening nicht bedienen. Der RVV bietet Pendlern mit einer DB-Zeitkarte für die Strecke Neumarkt - Regensburg-Prüfening und Kunden mit RVV-Ticket außerhalb der Zone 1 (= ohne Stadtverkehr) an, während der Baumaßnahmen die Busse der RVV-Linien 1, 4 und X1 zwischen den Haltestellen „Regensburg Hauptbahnhof“ und „Bahnhof Prüfening“ bzw. „Dechbetten“ oder „Lilienthalstraße“ zu nutzen. Berufspendler erhalten nach dem Ausstieg aus dem Zug oder SEV-Bus am Hauptbahnhof also die Möglichkeit ohne Aufpreis nach Prüfening und wieder zurück zum HBF zu gelangen.

 

Aktuelle Informationen der Bahnunternehmen

Weitere Details zu den baustellenbedingten Fahrplanabweichungen und Ersatzfahrpläne sind auf der agilis-Webseite unter www.agilis.de/abweichungen, bei der Deutschen Bahn unter bauarbeiten.bahn.de sowie auf der Facebookseite des Eisenbahnunternehmens agilis, facebook.com/agilisabweichungen, veröffentlicht.

Köfering, Sperrung Bahnhofstraße, Linien 21 und 25 (9.10. - 18.10.2019)

Wegen Kanalbauarbeiten in Köfering ist die Bahnhofstraße von Mittwoch, den 09.10.2019 bis Freitag, den 18.10.2019 gesperrt.

Die Umleitung der RVV-Linien 21 und 25 erfolgt über die B15. Die Haltestelle Köfering Abzw. Bahnhof kann nicht bedient werden.

Ersatzhaltestelle ist Köfering (B15).

Lappersdorf, Schwerdnermühle, Linien 13, 15, 17 und 142 (07.10. - 18.10.2019)

Wegen der Sperrung der Schwerdnermühle werden die folgenden Fahrten der Linien 13, 15, 17 und 142 von Montag, den 07.10.2019 bis einschließlich Freitag, den 18.10.2019 umgeleitet:

Linie 13
Die Fahrten um 7:28 Uhr Hainsacker Turl und 7:22 Uhr ab Schwaighausen Wendeplatz werden ab der Haltestelle Pielmühle zur Haltestelle Lappersdorf Oppersdorfer Straße und dann weiter über die Regensburger Straße, Herrnbergstraße und Talblick zur Mittelschule, von dort zum Gymnasium und dann weiter zur Haltestelle Kareth Pfälzer Weg umgeleitet. Hierbei kann die Haltestelle Am Hohensand nicht bedient werden.

Die Fahrt um 13:12 Uhr ab Lappersdorf Mittelschule wird ebenfalls über die Herrnbergstraße umgeleitet. Die Haltestellen Kareth In der Pfeifing und Lappersdorf Am Hohensand können nicht bedient werden. Für die Haltestelle Lappersdorf Oppersdorfer Straße wird ersatzweise der Bussteig in der Regensburger Straße angefahren.

 

Linie 15

Die Fahrt um 7:14 Uhr ab Wolfsegg Ortsmitte wird über die Regensburger Straße und Herrnbergstraße und zuerst zur Mittelschule und danach zum Gymnasium umgeleitet. Die Haltestelle Am Hohensand kann nicht bedient werden

 

Linie 17

Die Linie 17 wird bei der Fahrt um 6:41 Uhr ab Edlhausen über das Wohngebiet Am Hohensand umgeleitet und kann alle Haltestellen bedienen.

 

Linie 142

Die Fahrten um 13:12 Uhr und 16:55 Uhr ab Lappersdorf Gymnasium, sowie um 13:35 Uhr und 16:03 Uhr ab Pielenhofen West werden ab Lappersdorf Gymnasium über die Herrnbergstraße umgeleitet und können die Haltestellen Kareth In der Pfeifing und Lappersdorf Am Hohensand nicht bedienen. Für die Haltestelle Lappersdorf Oppersdorfer Straße wird ersatzweise der Bussteig in der Regensburger Straße angefahren.

Die Fahrten um 7:06 Uhr ab Danersdorf und 7:24 Uhr ab Regenstauf Schulzentrum werden ebenfalls über die Herrnbergstraße umgeleitet.

Pettenreuth - Seibersdorf, Linien 35 und 107 (12.03.2019 - 16.08.2019 - verlängert bis Mitte November)

Wegen Straßenbauarbeiten ist die R33 zwischen Pettenreuth und Seibersdorf von Dienstag, den 12.03.2019 bis voraus­sichtlich 15.11.2019 gesperrt.

Die Linien 35 und 107 werden über die Staatsstraße St2150 nach Wolfersdorf, über die Kreisstraße R25 nach Pettenreuth, von dort über den Sportplatz und Plitinger Straße nach Darmannsdorf umgeleitet.

Die Linie 35 und 107 können die Haltestellen Eberhof, Pettenreuth West, Pettenreuth Ost nicht bedienen. Hier wird eine Ersatzhaltestelle in Pettenreuth auf Höhe des Sport­platzes in der Plittinger Straße eingerichtet. Zudem kann die Haltestelle Plitting nicht bedient werden, hier ist Darmannsdorf die Ersatzhaltestelle und auch die Haltestelle Mauth kann nicht bedient werden, hier ist Wolfersdorf die Ersatzhaltestelle.

Die Linie 107 kann auf den Fahrten 07:00 Uhr an Schultagen und um 07:44 Uhr an schulfreien Tagen ab Samberg, sowie um 13:10 Uhr und 16:20 Uhr die Haltestellen Abzw. Grubhof, hier ist Elendhalbstraße die Ersatzhaltestelle und Seibersdorf, sowie Abzw. Vorderappersdorf, hier ist in der Plittinger Straße in Pettenreuth eine Ersatzhaltestelle eingerichtet, nicht bedienen.

Regensburg, Haltestelle An der Kreuzbreite, Linien 2 und 6 (24.06.2019)

Wegen Bauarbeiten wird ab dem 24.06.2019 ab ca. 07:00 Uhr die Haltestelle An der Kreuzbreite der Linien 2 und 6 um ca. 50m in Richtung Uni verlegt. 

Regensburg, Donaustaufer Straße, Linien 5, 36, 37 und 74 (26.08. - 19.10.2019)

Wegen Straßenbauarbeiten ist die Donaustaufer Straße in der Zeit vom 26.08.2019 bis 19.10.2019 stadteinwärts gesperrt.

Die Linien 5, 36, 37 und 74 werden über die Walhallaallee und Vilsstraße umgeleitet. Die Haltestellen Regensburg Kalkwerk und Gewerbepark können stadteinwärts nicht bedient werden.

Die Haltestelle Gewerbepark/Donau-Arena stadtauswärts wurde um ca. 30m vorverlegt.

Ersatzhaltestellen sind Schwabelweis Baseball-Stadion oder Vilsstraße-Gewerbepark.

Regensburg, Haltestelle Ernst-Reuter-Platz, Linien C6, 5A, 12, 14, 15, 16, 19, 23, 24, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 41, 42, 43 und 77 (ab 15.7.19)

Im Zuge der Abrissarbeiten am Keplerareal kann die Haltestelle Regensburg, Ernst‐Reuter‐Platz ab 15.07.2019 nicht mehr angefahren werden.

Folgende Ersatzhaltestellen stehen zur Verfügung:

  • Linie C6: HBF/Albertstraße Haltepunkt (I)
  • Linie 16: Hauptbahnhof Haltepunkt (2)
  • Linie 19: Hauptbahnhof Haltepunkt (6)
  • Alle anderen Linien: HBF/Albertstraße Haltepunkt (J)
Verlegung Haltestelle Ernst-Reuter-Platz ab 15.7.2019 - Ersatzhaltestellen
Kartendaten: © OpenStreetMap, Kartografie und Gestaltung: © Baumgardt Consultants

 

Regensburg, Friedrich-Ebert-Straße, Linie 10 (14.10. - 20.12.2019)

Wegen Bauarbeiten kann die Friedrich-Ebert-Str. in der Zeit vom 14.10.19 bis zum 20.12.19 nicht angefahren werden. Die Kurzfahrten der Linie 10 enden an der Haltestelle Klenzestraße.
191014_191220_Karte Umleitung Linie 10_Friedrich-Ebert-Str

Regensburg, Graßer Weg, Linien 2, 72 und N3 (01.10. - 31.10.2019)

Wegen Bauarbeiten wird in der Zeit vom 1. bis zum 31. Oktober 2019 die Autobahnunterführung Graßer Weg komplett gesperrt und die Linien 2, 72 sowie N3 umgeleitet.

 

Linie 2

Die Fahrten der Linie 2 nach Graß enden bereits in der Karl-Stieler-Straße. Die Haltestellen Fernsehsender Ziegetsdorf, Graß Brunnstraße und Graß werden nicht angefahren. Der Ortsteil Graß ist während der Bauarbeiten ausschließlich mit den Linien 3, 72 und N3 erreichbar.
191001_191031_Karte Umleitung Linie 2_Graßer Weg

 

Linie 72

Die Linie 72 wird zwischen Graß und Karl-Stieler-Straße über die Franz-Josef-Strauß-Allee, Universitätsstraße und Karl-Stieler-Straße umgeleitet. Auf dieser Umleitungsstrecke werden unterwegs keine zusätzlichen Haltestellen bedient.
191001_191031_Karte Umleitung Linie 72_Graßer Weg

 

Linie N3

Die Linie N3 wird zwischen der Karl-Steiler-Straße und Graß bzw. Klinikum und der Karl-Stieler-Straße über die Universitätsstraße umgeleitet.
191001_191031_Karte Umleitung Linie N3_Graßer Weg

 

Regensburg, Im Reichen Winkel, Linie 70 und 77 (01.07.2019 08:00 Uhr - vorauss. Nov 2019)

Wegen einer Baumaßnahmen wird ab dem 01.07.2019 ab 08.00 Uhr bis voraussichtlich November 2019 die Straße "Im Reichen Winkel" gesperrt.

Die Schulfahrten (Linie 70 und 77 zum Sallerner Berg) fahren am 01.07.2019 noch den regulären Linienweg.

Umleitung Linien 70/77 ab 02.07.2019

Die Linien 70 und 77 (Fahrt über den Sallerner Berg) werden ab der Haltestelle Ostpreussenstraße über Taunusstraße umgeleitet. In der Fußgängerzone Taunusstraße wird ein Zusatzschild "Linienverkehr frei" angebracht. Die Haltestelle Aussiger Straße wird nicht bedient. 

 

Umleitung der Linie 3 (Abfahrt 23:21 ab Graß)

Die Linie 3 (Abfahrt 23:21 Uhr ab Graß) fährt regulär bis Sallerner Berg.

Anschließend wird über Erzgebirgstr. - Spessardstr. - Chamer Str. umgeleitet.  

Regensburg, Sperrung Unterislinger Brücke, Linien 3, 5A, 20, 21/24 und 23 (28.1. bis vsl. Ende November 2019)

Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der Autobahn A3 zwischen Anschlussstelle Rosenhof und Kreuz Regensburg wird die Autobahndirektion Süd ab 28. Januar 2019 die Überführung Unterislinger Weg erneuern. Voraussichtlich bis Ende November wird die Brücke für den Verkehr gesperrt. Während der Dauer des Neubaus müssen fünf RVV-Linien umgeleitet werden: Betroffen sind die Buslinien 3, 5A, 20, 21/24 und 23.

Die Linie 3 wird über die Franz-Josef-Strauß-Allee, Markomannenstraße und Bajuwarenstraße umgeleitet. Die Busse können die regulären Haltestellen Continental Arena und Johann-Hösl-Straße nicht bedienen. In Fahrtrichtung stadteinwärts wird eine Ersatzhaltestelle Continental Arena in der Franz-Josef-Strauß-Allee (auf Höhe des Fußgängerweges zum Papstkreuz) eingerichtet. Die Ersatzhaltestelle Continental Arena für Fahrten stadtauswärts wird am Unterislinger Weg (in der Nähe der Freien Waldorfschule) platziert. Ab 29.01. ist daher ein neuer Fahrplan gültig.

Die Linie 5A wird bei der Fahrt um 07:38 Uhr ab Neutraubling Rathaus über die Franz-Josef-Strauß-Allee zur Galgenbergstraße umgeleitet und kann die Haltestellen Franz-Hartl-Straße und Am Biopark in der Johann-Hösl-Straße nicht bedienen. Eine Ersatzhaltestelle Am Biopark wird in der Galgenbergstraße eingerichtet. Zudem kann die reguläre Haltestelle Continental Arena nicht bedient werden. Hier wird die Haltestelle Continental Arena in Franz -Josef-Strauß-Allee bedient.

Die Linien 20, 21/24 und 23 werden ebenfalls über die Franz-Josef-Strauß-Allee zur Galgenbergstraße umgeleitet und können die reguläre Haltestellen Continental Arena, Franz-Hartl-Straße und Am Biopark nicht bedienen. Ersatzhaltestellen sind Am Biopark in der Galgenbergstraße und Continental Arena in der Franz-Josef-Strauß-Alle. Zudem kann die Linie 20 die Haltestelle Johann-Hösl-Straße auf der Fahrt 06:51 Uhr ab Thalmassing Raiffeisenbank nicht bedienen. Hier ist Ersatzhaltestelle die Haltestelle Franz-Hartl-Straße.

 

Regenstauf, Kirchweihmarkt, Linien 41 und 43 (20.10.2019, 06:00 - 19:00 Uhr)

Wegen des Kirchweihmarkts in Regenstauf ist die Orts­durchfahrt am 20.10.2019 von 06:00 Uhr bis 19:00 Uhr gesperrt.

Die Haltestellen Regenstauf Bayernstraße, Regenstauf Post und Regenstauf Regenbrücke können nicht bedient werden.

Für die Haltestelle Regenstauf Bayernstraße ist Regenstauf Benzstraße die Ersatz­haltestelle in beiden Richtungen.

Für Regenstauf Regenbrücke und Regenstauf Post wird eine Ersatzhaltestelle in der Diesenbacher Straße, unmittelbar vor der Einmündung in die Schwandorfer Straße in beiden Richtungen eingerichtet.

Sinzing, Straßenbauarbeiten, Linien 26, 27 und 127 (25.03.2019 - 20.12.2019)

Wegen Straßenbauarbeiten in Sinzing ist die Bahnhofstraße von Montag, den 25.03.2019 bis voraussichtlich 20.12.2019 gesperrt.

Die Linie 26, 27 und 127 müssen über die Staatstraße St 2394 umgeleitet werden und können die Haltestellen Sinzing Feuerwehr und Sinzing Abzw. Bahnhof nicht bedienen.

Die Linie 27 kann bei den Fahrten um 09:30 Uhr ab Haugenried und 13:07 Uhr ab Rgbg Von-Müller-Gymnasium, sowie 13:04 Uhr von der Goethestraße die Haltestelle Abzw. Riegling/Kleinprüfening nicht bedienen, hier ist Riegling /Kleinprüfening die Ersatzhaltestelle.

An Samstagen kann die Linie 26/27 die Haltestelle Abzw. Riegling/Kleinprüfening nicht bedienen, hier ist Riegling/ Kleinprüfening die Ersatzhaltestelle.

Die Haltestelle Abzw. Riegling/Kleinprüfening wird ansonsten von der Linie 26 regulär bedient. Ersatzhaltestelle für Sinzing Abzw. Bahnhof ist die Haltestelle Bahnhof. Alle anderen Haltestellen werden ebenfalls regulär bedient.

 

Bitte beachten Sie die Aushänge an den Haltestellen und die Ersatzfahrpläne der Linien 26, 27 und 127.

127

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 204Tagen.

 

Fahrplanänderungen München - Regensburg, KBS 930/933 (21.11.2019 ab 23:50 Uhr)

Am 21.11.2019 verkehrt der RE 57942 ab Flughafen München bereits um 0:08 Uhr. 

PDF-Flyer mit Fahrplanauszug 

Zugausfälle und SEV Regensburg - Ingolstadt (12.09.-14.10. und 04.11.-21.11.2019)

Aufgrund verschiedener Baumaßnahmen kommt es auf den Bahnlinien (Plattling)-Regensburg Hbf-Neumarkt vom 11.09. (22 Uhr) bis 5.10.2019 (4 Uhr) sowie auf der Linie Regensburg Hbf – Ingolstadt Hbf vom 12.09. bis 14.10. und vom 04.11. bis 21.11.2019 zu umfangreichen Fahrplanänderungen.

Details zu den baustellenbedingten Fahrplanabweichungen und Ersatzfahrpläne sind auf der agilis-Webseite unter www.agilis.de/abweichungen sowie auf der Facebookseite des Eisenbahnunternehmens, facebook.com/agilisabweichungen, veröffentlicht.

Zugausfälle und SEV Regensburg - Neumarkt (11.9., 22 Uhr - 5.10.2019, 4 Uhr)

Aufgrund von Gleisbauarbeiten kommt es auf der Bahnlinie Regensburg Hbf  - Neumarkt (OPf.) vom 11.9. (22 Uhr) bis 5.10.2019 (4 Uhr) zu umfangreichen Fahrplanänderungen. Ein Großteil der Regionalbahnen der agilis entfallen zwischen Beratzhausen und Regensburg und werden durch Busse ersetzt (Schienenersatzverkehr). Die meisten Regionalexpresszüge fahren aus Neumarkt (OPf.) kommend einige Minuten früher, aus Richtung Regensburg kommend zur gewohnten Zeit.

Der Ersatzfahrplan auf der Schiene hat auch Anpassungen auf den RVV-Linien 28, 29, 68 und 69 zur Folge, zunächst im Zeitraum von 12.9. bis 4.10.2019:

 

Linie 28

Die Fahrten Montag-Freitag ab Undorf Bahnhof um 16:12, 17:11 und 18:15 Uhr müssen leider entfallen. Dafür werden die Kapazitäten auf den Fahrten um 15:15, 16:15, 17:15 und 18:15 Uhr ab Regensburg Hauptbahnhof erhöht. Diese Fahrten werden jeweils von einem zweiten Bus begleitet.

 

Linie 29

Die Zubringer bzw. Abholer ab/bis Etterzhausen Bahnhof fahren unverändert. Die Busse des Schienenersatzverkehrs kommen geringfügig zeitversetzt an. Auf der Fahrt um 18:45 Uhr ab Etterzhausen Bhf entfällt der Zubringer aus Richtung Regensburg.

 

Linie 68

Die verbleibenden Züge nach Regensburg um 7:00 Uhr sowie Richtung Parsberg um 7:14 Uhr sind angebunden. Zudem fährt der Regionalexpress mit Halt in Etterzhausen auch weiterhin zur gewohnten Zeit um 7:17 Uhr Richtung Regensburg. Ebenso sind die Rückfahrten mit dem Zug spätnachmittags mit Ankunft um 17:05 Uhr aus Richtung Regensburg sowie um 18:07 Uhr aus Richtung Parsberg angebunden. Alle anderen von der Linie 68 bedienten Zeitlagen wurden, soweit möglich, beibehalten und auf die Fahrzeiten der Busse des Schienenersatzverkehrs abgestimmt. Die Fahrt ab Schönhofen Landessiedlung um 5:50 Uhr kann leider nicht aufrecht erhalten werden. Bitte nutzen Sie alternative Verbindungen des Ersatzfahrplans.
Für die Rückfahrten nachmittags aus Richtung Regensburg können Sie auch auf das erweiterte Angebot der Linie 28 zurückgreifen. 

Linie 68, Ersatzfahrplan gültig von 12.09. bis 04.10.2019 (pdf)

 

Linie 69

Die Fahrzeiten werden geringfügig an die geänderten Fahrzeiten des Schienenersatzverkehrs angepasst. Morgens ist zudem weiterhin ein Zug angebunden, mit Abfahrt um 06:53 Uhr ab Deuerling Bhf. Nachmittags besteht neben den Ersatzbussen ebenfalls eine Fahrmöglichkeit mit dem Zug, mit Abfahrt um 16:00 Uhr ab Regensburg Hbf und Ankunft in Deuerling um 16:39 Uhr.

Linie 69, Ersatzfahrplan gültig von 12.09. bis 04.10.2019 (pdf)

 

Haltesituation der Ersatzbusse in Regensburg-Prüfening

Bitte beachten Sie auf Ihrer Fahrt nach Regensburg, dass die meisten Ersatzbusse den Bahnhof Prüfening nicht bedienen. Der RVV bietet Pendlern mit einer DB-Zeitkarte für die Strecke Neumarkt - Regensburg-Prüfening und Kunden mit RVV-Ticket außerhalb der Zone 1 (= ohne Stadtverkehr) an, während der Baumaßnahmen die Busse der RVV-Linien 1, 4 und X1 zwischen den Haltestellen „Regensburg Hauptbahnhof“ und „Bahnhof Prüfening“ bzw. „Dechbetten“ oder „Lilienthalstraße“ zu nutzen. Berufspendler erhalten nach dem Ausstieg aus dem Zug oder SEV-Bus am Hauptbahnhof also die Möglichkeit ohne Aufpreis nach Prüfening und wieder zurück zum HBF zu gelangen.

 

Aktuelle Informationen der Bahnunternehmen

Weitere Details zu den baustellenbedingten Fahrplanabweichungen und Ersatzfahrpläne sind auf der agilis-Webseite unter www.agilis.de/abweichungen, bei der Deutschen Bahn unter bauarbeiten.bahn.de sowie auf der Facebookseite des Eisenbahnunternehmens agilis, facebook.com/agilisabweichungen, veröffentlicht.

Zugausfälle und SEV Regensburg - Neumarkt und Linien 28, 29, 68 und 69 (5.10., 4 Uhr - 14.10.2019, 4 Uhr)

Vom 5. bis 14. Oktober (jeweils 4 Uhr) kommt es auf der Zugstrecke Regensburg – Neumarkt (OPf.) aufgrund von Bauarbeiten an den Gleisen zu umfangreichen Fahrplanänderungen. Ein Großteil der Regionalbahnen von agilis entfallen zwischen Parsberg und Seubersdorf und werden durch Busse ersetzt (Schienenersatzverkehr). Des Weiteren fallen einzelne Züge auf erweiterten Abschnitten von/bis Neumarkt aus. Zwischen Regensburg und Parsberg verkehren die Züge zu geänderten Fahrzeiten. Beachten Sie bitte auch die frühere Abfahrt einzelner RE-Züge an den Wochenenden 5. und 6. Oktober sowie 12. und 13. Oktober 2019.

Bitte beachten Sie, dass ein Großteil der Fahrten im Schienenersatzverkehr den Bahnhof Prüfening nicht bedient. Nähere Informationen zu den geänderten Fahrplänen auf der Schiene und zum Schienenersatzverkehr sind auf der agilis-Webseite unter www.agilis.de/abweichungen, bei der Deutschen Bahn unter bauarbeiten.bahn.de sowie auf der Facebookseite des Eisenbahnunternehmens agilis, facebook.com/agilisabweichungen, veröffentlicht.

Der Ersatzfahrplan auf der Schiene hat auch Anpassungen auf den RVV-Linien 28, 68, 69 (7. bis 11. Oktober 2019) und 29 (5. bis 12. Oktober 2019) zur Folge:

Linie 28
Die Fahrt Montag-Freitag ab Undorf Bahnhof um 16:12 muss leider entfallen. Dafür werden die Kapazitäten auf den Fahrten um 15:15 und 16:15 ab Regensburg Hauptbahnhof erhöht. Diese Fahrten werden jeweils von einem zweiten Bus begleitet. Die Fahrten um 17:11 und 18:15 Uhr ab Undorf Bahnhof können wieder planmäßig durchgeführt werden.

 

Linie 29
Montag-Freitag:
Die Zubringer bis Etterzhausen Bahnhof fahren unverändert bis auf die Fahrt um 19:56 Uhr ab Oberpfraundorf. Diese fährt bereits um 19:29 Uhr. Auch in der Gegenrichtung werden alle Fahrten planmäßig durchgeführt. Allerdings können die Anschlüsse ab Etterzhausen Bhf für die Züge aus Richtung Regensburg vor 17 Uhr nicht mehr gewährleistet werden. Das Umsteigen auf die Linie 28 in Nittendorf Am Bernstein ist weiterhin möglich.

Samstag:
Fast alle Fahrten fahren wie gewohnt, so dass der Umstieg von/zur Linie 28 in Nittendorf Am Bernstein beibehalten wird. Die Anbindung zu den Zügen in Etterzhausen Bahnhof entfällt, bzw. die Umsteigezeit erhöht sich auf ca. 30 Minuten. Die Fahrt um 8:06 Uhr ab Etterzhausen Bahnhof fährt um 8:11 Uhr ab, so dass auch hier eine Umstiegsmöglichkeit von der Linie 28 geschaffen wird.

 

Linie 68
Alle Fahrten ab Schönhofen Landessiedlung bzw. Undorf Dachgred können wieder regulär durchgeführt werden. Nur die Fahrt um 9:37 Uhr fährt um 8:56 Uhr ab. Die Zuganbindung um 6:09 Uhr in Etterzhausen Bahnhof Richtung Regensburg entfällt. In der Gegenrichtung ändern sich beim Großteil der Fahrten ab Etterzhausen Bahnhof die Abfahrtszeiten, so dass alle Züge aus Richtung Parsberg weiterhin angebunden sind. Bei den Zügen um 12:06 Uhr, 15:05 Uhr und 16:06 Uhr am Bahnhof Etterzhausen aus Richtung Regensburg entfällt der Anschluss an die Linie 68.

 

Linie 69
Alle Züge von und nach Regensburg sind weiterhin angebunden. Bei einigen Fahrten wurden die Abfahrtszeiten auf die geänderten Züge abgestimmt. Die Fahrten ab Painten Schule um 8:23 Uhr bzw. 14:23 Uhr werden stattdessen um 8:44 Uhr bzw. 14:43 Uhr durchgeführt, die Fahrt ab Deuerling Bahnhof um 13:51 Uhr verkehrt um 13:56 Uhr.

 

Zugausfälle und SEV München - Regensburg - Schwandorf - Hof/Prag (10.9. - 31.10.2019)

Vom 10. September bis 31.10.2019 können einige alex- und oberpfalzbahn-Verbindungen aufgrund von Personalmangel nicht angeboten werden. Teilweise verkehren Busse als Ersatz. Betroffen sind die Bahnstrecken:

  • Alex Nord: München - Regensburg - Schwandorf - Hof/Prag
  • Oberpfalzbahn OPB 1: Regensburg - Schwandorf - Weiden - Marktredwitz und zurück

Der Flyer der Länderbahn enthält eine Übersicht der ausfallenden Züge und Details zum Busersatzkonzept: PDF-Flyer.

Weitere Details sind auf www.laenderbahn.com/alex und auf www.laenderbahn.com/oberpfalzbahn/ veröffentlicht.

Zugausfälle und SEV Regensburg - Schwandorf - Weiden (10.9. - 31.10.2019)

Vom 10. September bis 31.10.2019 können einige alex- und oberpfalzbahn-Verbindungen aufgrund von Personalmangel nicht angeboten werden. Teilweise verkehren Busse als Ersatz. Betroffen sind die Bahnstrecken:

  • Alex Nord: München - Regensburg - Schwandorf - Hof/Prag
  • Oberpfalzbahn OPB 1: Regensburg - Schwandorf - Weiden - Marktredwitz und zurück

Der Flyer der Länderbahn enthält eine Übersicht der ausfallenden Züge und Details zum Busersatzkonzept: PDF-Flyer

Weitere Details sind auf www.laenderbahn.com/alex und auf www.laenderbahn.com/oberpfalzbahn/ veröffentlicht.

drucken nach oben