Semester-Ticket

Unser Angebot für Studierende der Regensburger Hochschulen

Universität - Haltestelle

Foto: das Stadtwerk Regensburg/Hanno Meier 

 

Übergangsregelung aufgrund der aktuellen Situation

Durch Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist es Studierenden der Universität Regensburg sowie der OTH nicht möglich, die erforderliche Validierung der Studierendenausweise auf das Sommersemester 2020 durchzuführen. Zudem können ggf. neue Studierendenausweise (z.B. für Erstsemester) nicht zur Verfügung gestellt werden. Aus diesem Grund gelten bis zum 30. September 2020 folgende Regelungen:

  • Studierendenausweise mit Gültigkeit für das Wintersemester 2019/2020 können auch im Sommersemester 2020 als Semester-Ticket genutzt werden.
  • Studierende ohne Studierendenausweis können die gültige Immatrikulationsbescheinigung (Sommersemester 2020) in Papierform als Semester-Ticket nutzen.

Für beide Varianten ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei der Fahrt mitzuführen.

 

Unser Ticket-Angebot für Studierende der Regensburger Hochschulen

Seit rund zwanzig Jahren ist im Regensburger Verkehrsverbund ein beitragsfinanziertes Semester-Ticket eingeführt. Dies erlaubt es den Studenten der Universität und der OTH Regensburg für einen obligatorischen Beitrag von 98,00 € (SS 2019) je Semester, beliebig viele Fahrten auf allen in den RVV integrierten Bus- und Schienenverbindungen (2. Wagenklasse der das RVV-Gebiet bedienenden Nahverkehrszüge) im gesamten Verbundraum (Zonen 1 - 10) durchzuführen. 

Als Fahrausweis dient der für das jeweilige Semester geltende Studierendenausweis in Verbindung mit einem gültigen amtlichen Personalausweis bzw. Reisepass. Die eingedruckte Fahrtberechtigung ist nicht übertragbar. 

  • Das Semester-Ticket gilt für Studenten der OTH Regensburg im Sommersemester 2020 vom 15.03. bis 30.09.2020 und im Wintersemester 2020/21 vom 01.10.2020 bis 14.03.2021, also auch in den vorlesungsfreien Zeiten.

  • Für Studenten der Universität Regensburg gilt das Semester-Ticket im Sommersemester 2020 vom 01.04. bis 30.09.2020 und im Wintersemester 2020/21 vom 01.10.2020 bis 31.03.2021, also auch in den vorlesungsfreien Zeiten.

Diese Fahrtberechtigung gilt nicht für Gaststudierende sowie Schwerbehinderte, die Anspruch auf unentgeltliche Beförderung haben. 

 

Der Universitätsbereich wird durch mehrere Buslinien gut erschlossen

Die Linien 2, 4, 6 und 11 verkehren ganzjährig.

Über diese Taktverkehre hinaus sind Universität und Hochschule auch mit den Linien 19 (aus dem Raum Bad Abbach) und 21 (aus dem südlichen Landkreis Regenburg) direkt erreichbar.

Hier gelangen Sie zum Übersichtsplan der Bussteige an der Universität Regensburg.

 

Die Fahrpläne der RVV-Linien zum Download (PDF):

2 (01.12.2019)
4 (01.12.2019)
6 (01.12.2019)
11 (01.12.2019)
19 (10.09.2019)

Letzte Aktualisierung vor 0 Tagen.

Aktueller Plan gültig seit 302 Tagen.

21 (06.04.2020)

 

Mit dem RVV-Semester-Ticket können insgesamt über 100 Buslinien und sechs Schienenverbindungen im gesamten Verbundraum (Plan siehe hier) genutzt werden. 

Weitere Informationen erhalten Sie im RVV-Kundenzentrum (Hemauerstraße 1 – nur ca. 2 Gehminuten vom Hauptbahnhof).

drucken nach oben