Mit RVV-Linien 26 oder 27 zum Walderlebniszentrum

Schönwerth Märchenpfad (beim Walderlebniszentrum Regensburg)

Grossansicht in neuem Fenster: Schönwerth Märchenpfad

 

Acht wunderbare Oberpfälzer Märchen aus früheren Tagen werden im Schönwerth Märchenpfad beleuchtet. Sie alle spielen sich im Wald ab und stammen aus der Sammlung des großen Volkskundler Franz Xaver von Schönwerth (1810-1886). Tauchen Sie ein in eine Welt der Zwerge und Holzfräulein, der sprechenden Mistkäfer und singenden Bäume.

Informationstafeln und moderne Werke regionaler Künstler verwandeln den ca. 400 Meter Weg in einen magischen Ort, wo Natur, Kultur und Kunst auf ganz spezielle Weise zusammenfinden. 

Die Waldmärchen werden mit Kunstfiguren, spannenden Spielmöglichkeiten und umfassenden Informationen präsentiert. Der Märchenpfad lädt junge wie erwachsene Besucher ein, zur Ruhe zu kommen und sich der eigenen Kreativität und Phantasie bewusst zu werden.

Der Mythos „Oberpfälzer Märchen und Sagen“ wird sie überraschen und inspirieren. Entlang des Weges liegen die Märchen verborgen: Per App, die QR-Codes erkennt, können Sie mit Ihrem Smartphone an den einzelnen Stationen die vollständigen Märchen lesen oder sich in einer Audiofassung die Geschichten vorlesen lassen.

 

Anfahrt mit dem RVV

Adresse und Öffnungszeiten

Walderlebniszentrum Regensburg
Rieglinger Höhe
93161 Sinzing

Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet; freier Eintritt

Märchenführungen (gegen Gebühr): Anmeldungen bei KEB Familienbildung und M.E.H.R unter Tel. 0941/597-2253

 

drucken nach oben