Route Diversions and Network Info

Here you will find a list of the latest route diversion, temporary stop relocations, rail replacement transport and other operationals disruptions.

The list is sorted in ascending alphabetical order based on the towns and streets/stops affected.

Due to the short time of validation the route diversion are usually not translated.


Alteglofsheim, 90 Jahre TSV (03.06.2017 ab 16:00 Uhr bis Betriebsschluss)

Wegen einer Veranstaltung in Alteglofsheim sind der Kirchplatz und ein Teil der Bahnhofsstraße am Samstag, den 03.06.2017 ab 16:00 Uhr bis Betriebsschluss ge­sperrt.

Die Haltestellen Alteglofsheim Buchenweg und Schule können nicht bedient werden. Ersatzhaltestellen sind Alteglofsheim A.-Kolping-Straße und Am Schlosshof.

Kallmünz, Sanierungsarbeiten Schulturnhalle, Linien 42 und 110 (09.03. - 31.07.2017)

Wegen Sanierungsarbeiten der Schulturnhalle in Kallmünz wer­den die Linien 42 und 110 ab Donnerstag, den 09.03.2017 bis Montag, den 31.07.2017 umgeleitet.

Die Linien 110 und 42 werden bei Fahrten zur und von der Schule über die Josef-Miller-Straße, bzw. die St.-Wolfgang-Straße umgeleitet.

Für die Haltestelle Schule wird eine Ersatzhaltestelle am Christuskreuz eingerichtet.

Kneiting, Straßenbau, Linie 12 (20.03. - 01.09.2017)

Wegen Straßen- und Kanalbauarbeiten ist der Ort Kneiting von Montag, den 20.03.2017 bis voraussichtlich Freitag, den 01.09.2017 für Linienbusse und Schulbusse nicht befahrbar.

Die Linienbusse und Schulbusse können jedoch die Haltestelle Kneiting der Linie 12 regulär bedienen.

Ersatzhaltestelle für Kneiting Dorfplatz ist die Haltestelle Kneiting.

Lappersdorf, Straßenbauarbeiten, Linie 17 und 142 (06.06.2017 - 13.06.2017)

Wegen Straßenbauarbeiten in Lappersdorf ist die Straße Oppersdorfer Straße von Dienstag, den 06.06.2017 bis Dienstag, den 13.06.2017 gesperrt.

 

Linie 17
kann die Haltestellen Lessingstraße und Am Hohensand in Richtung Regensburg können nicht bedient werden. Ersatzhaltestellen sind Lappersdorf Ludw.-Thoma-Str. und Lappersdorf Oppersdorfer Straße.

Linie 142
kann von Montag bis Freitag die Haltestellen Kareth In der Pfeifing in Richtung Steinsberg, Lappersdorf Am Hohensand in beiden Richtungen und Lappersdorf Oppersdorfer Straße in der Oppersdorfer Straße in Richtung Steinsberg nicht bedient werden.

Ersatzhaltestellen sind Lappersdorf Gymnasium und Lappersdorf Oppersdorfer Str. in der Regensburger Straße.

 

Am Samstag, können die Haltestellen Kareth In der Pfeifing, Lappers-dorf Am Hohen Sand und Lappersdorf Oppersdorfer Str. in der Oppersdorfer Straße in Richtung Regenstauf nicht bedient werden. Ersatzhaltestelle ist Lappersdorf Oppersdorf in der Regensburger Straße.


In Richtung Pielenhofen West können die Haltestellen Lappersdorf Oppersdorfer Str. in der Oppersdorfer Straße und Lappersdorf Am Hohen Sand nicht bedient werden.

Ersatzhaltestelle ist Lappersdorf Kirchberg.

Pentling, Hölkeringer Straße, Linien 7, 8A, N8 und 16 (02.05. - 30.06.2017)

Wegen Bauarbeiten ist die Hölkeringer Straße von Dienstag, 02.05.2017 bis voraussichtlich Freitag, 30.06.2017 zwischen An der Steinernen Bank und REAL in beiden Richtungen gesperrt.

Linie 7 

Die Endhaltestelle Pentling kann nicht bedient werden. Diese entfällt ersatzlos.

Die Haltestelle Hölkeringer Straße (Bst. 2) kann von den Linien 7, 8A und N8 nicht angefahren werden. Stattdessen wird der Bussteig 3 in der Straße An der Steinernen Bank bedient.

 

Linie 16 

Bei der Fahrt ab 13:05 Uhr vom Von-Müller-Gymnasium an Schultagen kann die Halltestelle Pentling Hölkeringer Str. nicht bedient werden. Ersatzhaltestelle Abzw. Pentling

Bei der Fahrt ab 01:10 Uhr nur freitags und samstags kann die Haltestelle Abz. Pentling nicht angefahren werden. Ersatzhaltestelle Pentling Hölkeringer Str.

Bei der Fahrt um 06:58 Uhr an Schultagen ab Bad Abbach Heidfeld kann die Haltestelle Abzw. Pentling nicht bedient werden. Ersatzhaltestelle Pentling Hölkeringer Str.

Obertraubling / Regensburg Diözesanwallfahrt 2017 (01.06.2017)

Wegen der Diözesanfußwallfahrt nach Altötting am Donnerstag, den 01.06.2017 kommt es auf folgenden Linien zu Beeinträchtigungen und Umleitungen. Zudem ist mit Beeinträchtigungen zu rechnen. 


Die Linie 7 wird ab Betriebsbeginn bis circa 08:00 Uhr zwischen den Haltestellen HBF Süd/Arcaden und Römerstraße in beiden Richtungen über Furtmayrstraße, Landshuter Straße und Franz-Josef-Strauß-Allee zur Kirchfeldallee umgeleitet. Die Haltestellen Beethovenstraße, Alfons-Auer-Straße, Hornstraße, Burgunderstraße, Friesenstraße, Schwabenstraße und
Markomannenstraße können in beiden Richtungen nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestellen dienen Safferlingstraße (nur stadtauswärts), Krankenhaus St. Josef, Zeißstraße, Bajuwarenstraße und Benzstraße (nur stadteinwärts).

Von circa 08:00 Uhr bis 09:30 Uhr wird weiterhin in beiden Richtungen über die Landshuter Straße umgeleitet.

Allerdings endet bzw. beginnt die Linie 7 dann 100 Meter entfernt von der Haltestelle Burgweinting Kirche in Richtung Kirchfeldallee. Dort wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Alle übrigen Haltestellen in Burgweinting können dann nicht mehr angefahren werden.

Die Linie 9 wird in Richtung Neutraubling von circa 08:15 Uhr bis 09:30 Uhr ab der Haltestelle Zeißstraße über die Osttangente und Max-Planck-Straße zur Haltestelle Burgweining Bahnhof umgeleitet und fährt dann auf dem regulären Weg weiter nach Neutraubling. Die Haltestellen Bajuwarenstraße, Burgweinting Kirche und Friedrich-Viehbacher-Allee können in stadtauswärtiger
Richtung nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen sind Zeißstraße bzw. Burgweinting Bahnhof. In der Gegenrichtung kann auf der normalen Strecke gefahren werden. Die Haltestellen der Umleitungsstrecke (Siemensstraße/Continental und Frachtpostzentrum) werden mitbedient.

Die Linie 11 endet bzw. beginnt circa 100 Meter entfernt von der Haltestelle Burgweinting Kirche in Richtung Kirchfeldallee. Dort wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.
Die übrigen Haltestellen in Burgweinting können in beiden Richtungen von circa 08:15 Uhr bis 09:30 Uhr nicht bedient werden.

Die Linien 21, 30 und 31 können in der Zeit von 8.00 Uhr bis 9.35 Uhr die Haltestellen Obertraubling Kirche, Obertraubling Sparkasse, Obertraubling Edekastraße, Obertraubling Am Bergacker, Obertraubling Ernst-Frenzel-Straße, Burgweinting Höfling, Burgweinting Herm.-Höcherl-Straße, Burgweinting Friedrich-Viehbacher-Allee, Burgweinting Kirche, Regensburg Benzstraße (stadteinwärts) und Regensburg Bajuwarenstraße (stadtauswärts) nicht anfahren.

Ersatzhaltestelle für Obertraubling ist die Haltestelle Obertraubling Realsch./Kreuzung B15.

In Richtung Regensburg wird für die Linie 30 eine Ersatzhaltestelle auf Höhe Obertraubling Realsch./ Kreuzung B15 eingerichtet.

Ersatzhaltestelle für die Bedienung Burgweinting durch die Linien 30/31 ist die Haltestelle Burgweinting Bahnhof.

Zudem kann es auf den RVV-Linien 20, 23 und 24 wegen Verkehrsbehinderungen zu Verspätungen kommen.

Die Linie 21 kann in Richtung Regensburg die Haltestellen Piesenkofen Erlenring, Einthaler Weg, Oberhinkofen,
Scharmassing und Unterisling nicht bedienen.

Regensburg - Parsberg/Neumarkt; Schienenersatzverkehr und Fahrplanänderungen (21.-24.05. & 11.-13.06.2017)

Vom 21.5. bis 24.5.2017 sowie von 11.6.-13.6.2017 werden jeweils ab 21:30 Uhr Weichenerneuerungen zwischen Regensburg und Beratzhausen durchgeführt. Aus diesem Grund kommt es zu Einschränkungen mit geänderten Fahrzeiten und Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV):

Fahrplanänderungen und SEV KBS 880 Neumarkt / Parsberg - Regensburg (21.-24.5. & 11.-13.6.2017) 

Regensburg, Stadtmarathon, Linien 1, 2A, 3, 4, 5, 6, 8, 10, 11,12, 13, 17, 28,30/31 (28.05.2017)

Einzelne Linien werden am Sonntag, den 28.05.2017 ab Betriebsbeginn bis voraussichtlich 14:00 Uhr eingeschränkt oder umgeleitet.


Eingeschränkte oder umgeleitete Linien 1, 2A, 3, 4, 5, 6, 8, 10, 11, 12, 13, 17, 28, 30/31.

Linie 1
fährt zwischen den Haltestellen Taxisstraße und HBF/Albertstraße in beiden Richtungen über Wittelsbacherstraße
und Bahnhofstraße bzw. Margaretenstraße. Die Haltestellen Arnulfsplatz, Keplerstraße, Fischmarkt,
Thundorferstraße und Dachauplatz können nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen sind Justizgebäude
bzw. HBF/Albertstraße.

Linie 2A
fährt zwischen den Haltestellen Justizgebäude und HBF/Albertstraße in beiden Richtungen über Bahnhofstraße bzw. Margaretenstraße. Die Haltestellen Bismarckplatz, Arnulfsplatz, Fischmarkt, Keplerstraße, Thundorferstraße und Dachauplatz können nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen sind Justizgebäude bzw. HBF/Albertstraße.

Linien 3, 8
fahren zwischen den Haltestellen Weichs-DEZ und HBF/Albertstraße in beiden Richtungen über Weißenburgstraße und Stobäusplatz. Die Haltestellen Wöhrdstraße, Eiserne Brücke und Dachauplatz können nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen sind Weißenburgstraße bzw. Stobäusplatz.

Linie 4
verkehrt ab der Haltestelle Weichs-DEZ in beiden Richtungen überWeißenburgstraße, Stobäusplatz und Ernst-Reuter-Platz zum Hauptbahnhof. Die Haltestellen Wöhrdstraße, Eiserne Brücke, Thundorferstraße, Fischmarkt, Keplerstraße und Arnulfsplatz können nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen sind Weißenburgstraße, Stobäusplatz, Ernst-Reuter-Platz und HBF/Albertstraße.

Linie 5
fährt zwischen den Haltestellen Weichs-DEZ und HBF/Albertstraße in beiden Richtungen über Weißenburgstraße und Stobäusplatz. Die Haltestellen Weißenburgstraße (in Adolf-Schmetzer-Straße), Gabelsbergerstraße und Dachauplatz können nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen sind Weißenburgstraße (in Weißenburgstraße) bzw. Stobäusplatz. 

 

Folgende Linien können nur auf Teilstrecken verkehren:

Linie 6
verkehrt auf dem Teilast Klinikum – HBF/Albertstraße.

Linie 10
bedient die Teilstrecke Dechbetten/ Königswiesen - HBF/Albertstraße.

Linie 11
verkehrt auf dem Teilast Burgweinting HBF/Albertstraße.

Linie 12, 13, 28
fährt ab der HaltestelleWeichs – DEZ über Stobäusplatz zum Hauptbahnhof. Die Haltestellen Wöhrdstraße,
Eiserne Brücke und Dachauplatz können nicht bedient werden.

Linie 17
fährt ab der Haltestelle Weichs –DEZ über Stobäusplatz zum Hauptbahnhof. Die Haltestellen Wöhrdstraße, Eiserne Brücke, Thundorferstraße, Fischmarkt, Arnulfsplatz, Bismarckplatz, Justizgebäude und Bahnhofstraße können nicht bedient werden. 

Linien 30/31
verkehren ab Irlmauth über Osthafen, Osttangente und Landshuter Straße. Die Haltestellen Greflingerstraße, Prinz-Ludwig-Straße, Zuckerfabrikstraße, Liebigstraße und Bukarester Straße können nicht bedient werden.

Alle auf der Umleitung befindlichen Haltestellen werden mitbedient.

 

Auch in diesem Jahr wird wieder ein kostenloser Athleten-Shuttle zwischen Crnachweg und Wernerwerkstraße eingesetzt. Anbei die Fahrzeiten: 

 Fahrplan Shuttlebus Stadtmarathon

 

Rohrdorf, Sperrung Kreuzungsbereich, Linie 12 und 142 (29.05.2017)

Wegen Straßenbauarbeiten ist der Kreuzungsbereich der Kreisstraßen R32 und R39 bei Rohrdorf am Montag, den 29.05.2017 gesperrt. Die Linien 12 und 142 müssen umgeleitet werden.

Linie 12

wird ab der Haltestelle Reinhadsleiten über Pettendorf Siedlung nach Rohrdorf Kreuzung, Schwetzendorf und weiter nach Reifenthal umgeleitet.

Hierbei werden die Haltestellen Pettendorf Siedlung, Neudorf, und Rohrdorf Kreuzung in anderer Reihenfolge angefahren.

Die Haltestellen Dettenhofen und Aignhof können nicht bedient werden. Ersatzhaltestelle ist Reinhardsleiten. Zudem Kann die Haltestelle Rohrdorf nicht bedient werden, hier ist die Ersatzhaltestelle Rohrdorf Kreuzung.

Linie 142

kann die Haltestelle Rohrdorf nicht bedienen. Ersatz­halte­stelle ist Rohrdorf Kreuzung.

Die Fahrzeiten können sich dadurch verschieben.

Schierling, Allersdorfer Straße, Linien 25, 21/24, 103 und 104 (24.04. - 30.06.2017)

Wegen Kanalsanierungsarbeiten in der Allersdorfer Straße kann die Haltestelle Schierling Abzweigung Bahnhof von den Linien 25, 21/24 (Nachtbus), 103 und 104 von 24.04. – 30.06.2017 nicht angefahren werden.

 

Ersatzhaltestelle ist Schierling Stifterstraße oder Rat­haus­platz.

Unterpfraundorf, Linie 66 (10.05. - 30.07.2017)

Wegen Straßenbauarbeiten ist die Zufahrt von der Staatsstraße 20141 in Richtung Kallmünzer Straße in Unterpfraundorf von Mittwoch, den 10.05.2017 bis 30.07.2017 gesperrt.

Die RVV-Linie 66 kann die Haltestelle Unterpfraundorf nicht bedienen. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Dorfstraße auf Höhe Ausfahrt BAB erstellt.

 

print to the top