Neue Tarife zum 1.4. und Übergangsregelung für bereits gekaufte Tickets

Liebe Fahrgäste, 

zum 1.4. haben wir das RVV-Verbundgebiet nach Norden erweitert und die Fahrpreise um durchschnittlich 2,9 % erhöht. Gleichzeitig haben wir neue Tarifprodukte eingeführt und bieten seit April beispielsweise günstigere Fahrten in der Region mit dem neuen Tages-Ticket. Das neue JOBTICKET Plus bringt Preisvorteile für Pendler. Damit gestalten wir die RVV-Tarifwelt ein Stückchen einfacher und vor allem familienfreundlicher.

 

 

Ihre bereits gekauften Einzel-, Streifen- und Tages-Tickets - zu den bisherigen Konditionen und Tarifbestimmungen - können Sie noch bis 30.06.2016 nutzen. Ab dem 01.07.2016 sind diese Tickets nicht mehr gültig und können im Kundenzentrum gegen Aufzahlung in ein neues Ticket umgetauscht werden.

Für Wochen-Tickets gelten die neuen Fahrpreise ab der 2. Kalenderwoche im April 2016, also ab Montag, den 4.4.2016.

Soweit für Monate ab April 2016 schon Monats-Tickets (auch im Ausbildungs­verkehr) oder Öko-Tickets zum bisherigen Preis verkauft wurden, bleiben diese Karten weiterhin gültig.

 

Das Wichtigste zu den neuen Tarifen und dem erweiterten RVV-Gebiet zum online Durchblättern:

drucken nach oben